nicht eingeloggt  einloggen

7x7 LEDCube

LED-Träger, links A Vorderseite, rechts B Rückseite
LED-Träger, links A Vorderseite, rechts B Rückseite

Der 7x7-LEDCube ist ein (bisher noch nicht fertiggestelltes) Projekt, das zu Dekozwecken gebaut wurde. Es besteht aus 7x7=49 "Würfeln", die alle jeweils einzeln mit LEDs von hinten beleuchtet werden können. Die Beleuchtung übernehmen dabei je 2 rote, 1 grüne und 1 blaue LED. Die 2. rote LED ist nötig, da die roten LEDs weniger Leuchtkraft als die grünen und blauen haben.

LED-Controller
LED-Controller

Jeweils 2 LED-Träger können an einen ATmega8 angeschlossen werden. Ob Kanal A oder B verwendet wird, wird durch Lötbrücken auf der Rückseite der LED-Träger festgelegt. Somit konnte für beide Varianten die gleiche Platine verwendet werden.

Der ATmega8 enthält eine Firmware, die eine effiziente 8-Kanal Software-PWM bereitstellt und so eine flimmerfreie Farbmischung fär 8 einzelne LEDs bei gleichzeitigem I2C-Betrieb ermöglicht. Auf der Rückseite der Controller-Platinen gibt es ebenfalls Lötbröcken, mit denen die I2C-SlaveID festgelegt wird. Somit lässt sich bei der Fertigung wieder Zeit und Material sparen, da jedes mal die gleiche Platine und die gleiche Firmware verwendet werden kann.

I2C/Strom-Verteilerplatine
I2C/Strom-Verteilerplatine

Die Verteilerplatine versorgt das ganze Gebilde dann spaltenweise mit Strom und verteilt die I2C-Daten an die LED-Controller.

Latten, roh, markiert und bearbeitet
Latten, roh, markiert und bearbeitet

Als Träger wurde ein Gestell aus Sperrholz (4mm Pappel) aufgebaut. Die einzelnen Latten wurden kammförmig eingeschnitten; somit lassen sich die einzelnen Latten gerade und im richtigen Abstand ineinanderstecken.

Das Gestell besteht aus 2 dieser zusammengesteckten Gitter. Am hinteren befinden sich die LED-Träger, danach folgt eine weisse Plexiglasplatte als Diffusor. Abgetrennt von einem weiteren identischen Gitter ist als Vorderseite eine zweite weisse Plexiglasplatte, die dann als eigentliche Leuchtfläche dient.

Ein paar Zahlen:

Als "Lötpunkte" gelten hier THT-Pads, SMD-Pads und Lötbrücken

Nachtrag 2011-11-07

Nach langer Zeit des Ruhens wurde bei diesem Projekt endlich mal wieder weitergebaut. Die Gitter und Plexiglasplatten wurden montiert und die einzelnen LEDs und Controller wurden einem Funktionstest unterzogen.

Front ohne Abdeckplatte
Front ohne Abdeckplatte
Rückseite, Verteiler noch nicht montiert
Rückseite, Verteiler noch nicht montiert
Farbtest, ohne Abdeckplatte
Farbtest, ohne Abdeckplatte


Letzte Änderung: 2014-11-08 15:00:12
Seite erzeugt in 0.014 Sekunden (8.3 kB)