nicht eingeloggt  einloggen
Baustelle Im Aufbau. Seiteninhalt/-aufbau kann/wird sich ändern.
Under construction. Page contents / design might/will change.

HCS-Master

Der HCS-Master ist - neben dem PC-Programm HCS - eine weitere Möglichkeit, den HCS Hausbus zu steuern.

Als grundlegende Hardware für die Bedienung beinhaltet der HCS-Master, wie auch die CanBox, ein EDIP Touch-TFT. Der Basiscontroller ist ein RN-Mega2560 Modul von Robotikhardware.de. Die CAN-Anbindung erfolgt klassisch über einen MCP2515. Die Ethernetanbindung übernimmt ein Wiz812.

An der rechten Seite des Gehäuses befinden sich 2 RJ-45-Buchsen; einmal für CAN, einmal für LAN. An der Rückseite befinden sich die Anschlüsse für die Stromversorgung, sowie ein Sub-D-Stecker (RS232) sowie eine Sub-D-Buchse (I2C).

Die beiden zuerst verwendeten Linear-Spannungsregler 7805 (5V) sowie ein LM317 für 3,3V wurden nach und nach gegen Traco-Schaltregler (Serie TSR-1) ausgetauscht. Die Stromaufnahme bei 12V konnte damit von 435mA auf 250mA gesenkt werden.



Letzte Änderung: 2014-11-08 15:00:24
Seite erzeugt in 0.017 Sekunden (4.9 kB)